Wie man einen Couchtisch Buch

Kaffee Zeit ist eine Zeit für gutes Gespräch. Was könnte ein besserer Weg, um die Konversation Ball ins Rollen gehen, als ein Gesprächsstoff auf Ihrem Couchtisch nur betteln zu sprechen? Ein Kaffeetischbuch ist der perfekte Gesprächsstarter. Sie sind leicht zu machen, leicht zu platzieren an einem kleinen Ort, und sehr einfach zu sprechen über immer wieder. Mit ein paar Bildern und einige ausgeschnittene Kommentare sind Sie auf Ihrem Weg.

1. Sammeln Sie Informationen für einen Titel. Das ist keine schwierige Aufgabe und macht Spaß. Denken Sie über eine Lieblings-Angelausflug, Camping-Reise, Geburtstagsfeier, oder einige besondere Veranstaltung, die unvergesslich ist.

2. Wählen Sie Bilder aus. Sammeln Sie so viele Bilder wie Sie finden können. Wenn Sie auf Abbildungen kurz sind, gehen Sie durch alte Zeitschriften und finden Sie in Verbindung stehende Abbildungen, die pizzazz Ihrem Kaffeetabellenbuch hinzufügen. Als nächstes kopieren Sie die Bilder an Ihrem Lieblings-Wal-Mart, Rite Aid, oder Lieblings-Foto-Matte. Sammeln Sie einige farbige Papier oder Schrott Buchungspapier, je nach Ihrem Budget. Ordnen Sie farbiges Papier auf dem Bett und legen Sie die Bilder auf sie in verschiedenen Arrangements, bis Sie mit, wie sie aussehen zufrieden sind. Stick ein kleines Bündel Kleber an der Rückseite eines jeden und kleben Sie es vorübergehend an Ort und Stelle, bis Sie sicher sind, dass die Bilder sind, wo Sie sie wollen.

3. Erstellen Sie eine Liste von Kommentaren und Beschriftungen auf dem Notizblock und drucken Sie sie aus oder entwerfen Sie Ihre eigenen mit Farbstiften. Das ist der Spaß Teil. Sie können alles sagen, um Ihre Konversation beleben, wie: “Onkel Jack fast explodiert, wenn der Fisch aus seiner Linie stieg!” Daneben könnte ein kleiner Vulkan sein. Oder Sie können Sterne verwenden, um zu simulieren, dass er so verrückt war, dass er Sterne sah. Schneiden Sie die Kommentare entweder in Streifen oder Runden oder jede Form, die Sie mit Ihren Bildern passen möchten.

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *