Machen Kaffee Und Beistelltische

Making Ihren eigenen Kaffee und Beistelltische aus dem Sperrholz Materialien mit gebrochenen Keramik oder Fliesen gilt als eine einfache Aufgabe als Handwerk Projekt, das eine eklektische Schönheit und Interesse in der Familie Zimmer fügt. Also, wie schaffen Sie dieses Meisterwerk?

Für den Anfang ist es wichtig, sowohl die Form und Größe der Couchtisch zu bestimmen. Sie müssen auch verschiedene Baustoffe von Ihrem Lieblingshaus Entwicklung speichern. Gehen Sie vor und bitten Sie um Hilfe hier. Holen Sie sie zu schneiden die 3/4-Zoll-Holz-Panel in die Größe und Form, die Sie benötigen, wenn Sie sich nicht wohl fühlen es selbst tun.

Wie für die Mosaik-Fliesen, haben Sie ein paar Möglichkeiten. Die einfachste wäre, sie von Ihrem Lieblingshaus oder Hobby zu kaufen. Allerdings können Sie Geld sparen und tatsächlich kreativer sein, wenn Sie möchten, wie meine Frau es nennt, “Junking”. Das bedeutet, sich auf Secondhand-Läden und Garage Vertrieb. Normalerweise können Sie Ihre Stücke dort abholen. Und wenn Sie wirklich kreativ erhalten möchten, können Sie alte Porzellan für fast nichts kaufen. Break it und verwenden Sie die Stücke für Ihre Tischplatte.

Alles, was Sie tun müssen, ist die Holzplatte in eine flache Oberfläche legen. Sand auf beiden Seiten, aber achten Sie sorgfältig auf die Seite, wo die Fliesen werden. Vergessen Sie nicht, die Beine zu schleifen, dann wischen Sie die Oberfläche mit einem feuchten Tuch sauber.

Flecken auf die gereinigte Fläche und den geschliffenen Bereich auftragen. Lassen Sie den Fleck trocknen und wenden Sie gegebenenfalls eine zweite Beschichtung an, besonders auf den Beinen. Bohren Sie an den Führungsbohrungen für Schrauben an den Tischbeinen. Diese Löcher machen es viel einfacher, wenn Sie mit dem Einsetzen der Schrauben in der Holzplatte beginnen. Fügen Sie einfach den Kaffee auf den Tisch und lassen Sie den Kaffee und die Beistelltische aufrecht stehen.

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *