Eileen Gray E1027 Hügel Couch Beistelltisch

Die Mitte des 20. Jahrhunderts Möbel von Designern wie Eileen Gray und Florence Knoll sind so beliebt, wie sie es je waren mit ihren schlanken minimalistischen Konturen schmücken viele Menschen Häuser heute im 21. Jahrhundert. Mit solch einer umfassenden Auswahl an Design-Klassikern von Bauhaus-Designern, wäre es leicht zu denken, man könnte nichts falsch machen mit passenden verschiedenen Stücken von verschiedenen Designern. Auch wenn viele dieser wundervollen Stücke seltsam aussehen, ist es manchmal schwierig, das richtige Spiel zwischen mehreren Stücken zu bekommen, um das Zimmer zusammenzubringen. Zwei Stücke, die wunderbar zusammen gehen, sind der E1027 Beistelltisch von Eileen Gray und das 2 oder 3 Sitzer Sofa von Florence Knoll, zunehmend bekannt als das ‘Knoll Sofa’.

Der E1027 Beistelltisch wurde 1926 vom irischen Architekten und Designer Eileen Gray entworfen. Sie baute ursprünglich ein Haus im Süden Frankreichs genannt E1027, und entwarf auch die Möbel speziell in das Gebäude gehen, einschließlich dieser Beistelltisch.

Der E1057 Beistelltisch ist wohl einer der beliebtesten und ikonischen Beistelltische der Bauhaus-Bewegung. Diese atemberaubende Artikel sitzt schön von selbst, oder neben einem Stuhl oder Sofa, wie das Knoll Sofa. Sein röhrenförmiger Chromrahmen und justierbare Glasplattform sind in ihrer Einfachheit prächtig. Wenn Sie den E1027 Beistelltisch betrachten, würden Sie nicht glauben, dass es vor 85 Jahren entworfen wurde. Es sieht heute so aktuell aus wie am ersten Tag, an dem es produziert wurde.

So wie die Entwürfe von Eileen Gray noch zeitgenössisch aussehen, kann man das auch für das prächtige Knoll-Sofa sagen, wie es bekannt geworden ist. Dieses luxuriöse 2 oder 3-Sitzer-Sofa ist fast eine moderne Interpretation des viktorianischen Chesterfield Sofa mit seinen mehreren Tasten und eckigen Funktionen. Die Möbel von Florence Knoll sind in der Tradition des Bauhauses eingetaucht und funktionstüchtig gestaltet, weshalb es so viel in Büros wie in Wohnhäusern verwendet wird.

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *