Designer Tipps für Couchtische und Endtische

Eine Sache ist sicher, was definiert Couchtische und Endtische auf dem Markt heute weiter zu entwickeln. Fast alles, was man sich vorstellen kann, kann in diesen Rollen im modernen Heim, von Dampferstämmen, antiken Gepäckstücken und Zedernkisten bis hin zu Designerstücken mit innovativen Anwendungen von Metallen, Glas, Stein und sogar recycelten oder wiederverwendbaren Materialien, die einst für die Deponie bestimmt waren, dienen.

Während dies gibt den heutigen Hausbesitzer enorme Breite in Bezug auf die Auswahl von Couchtischen und Beistelltische, die ihren eigenen Sinn für Stil, Persönlichkeit und Dekor passen, es kompliziert auch das Problem, da es mehr Entscheidungen als je zuvor.

Wie immer gelten die allgemeinen Regeln der Möbel. Zuerst müssen Sie keine dieser Möbel in Ihrem Haus überhaupt haben. Allerdings, wenn Sie diese Route wählen, schließlich wirst du für etwas, das Ihr Essen, Getränke, Fernbedienungen, iPads und Bücher halten können, werfen. Tische sind wirklich ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Hauses und gehen minimalistisch, indem sie ohne diese Tabellen ist nicht wirklich, um Sie Look Mode nach vorn, aber vielleicht, nur unvollständig.

Was sind die anderen Regeln? Nun, wie immer, müssen Sie Skala berücksichtigen. Sie wollen nicht, dass Ihre Tische den Raum dominieren, in dem sie sich befinden. Während Sie sich in einen riesigen quadratischen Couchtisch verlieben können, kann es für einen großen Schnitt geeigneter sein als ein kleines Sofa und zwei Stühle. Sie möchten, dass der Raum ausbalanciert aussieht und sich von einem Brennpunkt nach außen zu den anderen Stücken bewegt. Sie wollen nicht, dass Ihre individuellen Einrichtungsgegenstände sich gegenseitig kämpfen, sondern ergänzen sich gegenseitig.

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *